Brief der Schulleitungen zum neuen Jahr und zum Wiederbeginn des Unterrichts nach den Weihnachtsferien:Schulleitungsbrief zum Jahresbeginn

Erzb Ursulinenschule Hersel
Erzb Ursulinenschule Hersel
Datum:
6. Jan. 2022
Von:
Dr. Carsten Oerder

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,

zunächst wünschen wir Euch und Ihnen allen ein gutes neues Jahr, in dem alle erfolgreich ihren Weg in der Schule mit viel Freude fortsetzen mögen.

Für den kommenden Montag, den 10.01.2022, gilt es, einige Besonderheiten zu berücksichtigen:

  • Der Unterrichtsbeginn erfolgt in der dritten Stunde, die Schulbusse fahren entsprechend 90 Minuten später.
  • Wie bereits durch die Presse zu erfahren war, wird mit Schulbeginn nach den Weihnachtsferien das Corona-Testverfahren erweitert (Tests verpflichtend 3x pro Woche...). Soeben erhielten wir die diesbezügliche Schulmail aus dem Bildungsministerium. Das bedeutet für den Beginn am Montag, den 10. 01. 2022, dass alle Schülerinnen -  auch alle Immunisierten (also geimpfte oder genesene) – in der Schule verpflichtend getestet werden müssen. Wir werden dies wie gewohnt durchführen. Wir dürfen alle herzlich bitten, sich darauf einzurichten.

Zum Start ins neue Jahr erinnern wir daran, dass wir alle weiterhin mit Vorsicht, Rücksichtnahme und der geübten Solidarität dazu beitragen mögen, das Pandemiegeschehen einzugrenzen. Daher gelten alle gewohnten Hygiene-Regeln uneingeschränkt: Abstandhalten, Tragen der Mund-Nasen-Maske im Schulgebäude, regelmäßiges Lüften, regelmäßiges Händewaschen etc.

Nikola Tannenläufer                Dr. Karl Kühling

Schulleiterin RS                         Schulleiter Gy