Weihnachtsaktion des Religionskurses der Jahrgangsstufe E von Frau Bujtor:Tütenpacken für Obdachlose zu Weihnachten

Weihnachtskarten
Weihnachtskarten
Datum:
24. Dez. 2021
Von:
Dr. Carsten Oerder

Auch in diesem Jahr haben wir, der Religionskurs der E-Stufe von Frau Bujtor, uns erneut dazu entschieden, an der Aktion der Gefährdetenhilfe Bonn e.V. teilzunehmen. Dabei werden an den Weihnachtstagen gefüllte Tüten an Obdachlose verteilt.
Nachdem wir uns in Kleingruppen zusammengefunden hatten, gestalteten wir Weihnachtskarten und verfassten Weihnachtsgrüße zusammen mit Zeichnungen, Gedichten, Bibelversen etc. für die Empfängerinnen und Empfänger. Weil wir uns überlegen mussten, wie wir eine fremde Person in solch einer Situation ansprechen können, gewannen wir währenddessen eine neue Perspektive auf das Thema Obdachlosigkeit.

"Weihnachtstütchen"

In der darauffolgenden Stunde haben wir schließlich insgesamt 7 Tüten gepackt, gefüllt mit Mützen, Schals, Handschuhen, Socken, Hygieneprodukten, haltbaren Lebensmitteln, Masken und mehr.
Es war uns wieder einmal eine große Freude, wohnungslosen und bedürftigen Meschen zu zeigen, dass wir an sie denken, und ihnen eine Weihnachtsfreude zu machen.

Anja Merten, E-Stufe