In diesem Schuljahr ist alles anders!:Vorlesewettbewerb der Klassen 6

2022-01-14 Vorlesewettbewerb (3)
2022-01-14 Vorlesewettbewerb (3)
Datum:
14. Jan. 2022
Von:
Dr. Carsten Oerder
2022-01-14 Vorlesewettbewerb (1)
2022-01-14 Vorlesewettbewerb (1)

In diesem Schuljahr ist alles anders!

Alles?

Fast alles.

Denn der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen fand auch dieses Jahr statt!

Am 13. Dezember trafen sich die sechsten Klassen der Realschule und am 12. Januar die des Gymnasiums nicht in der Bibliothek, sondern in der Schulkapelle, um spannende und lustige Geschichten zu hören.

Eine Jury, bestehend aus Lehrerinnen, der Schulbibliotheksleiterin und einer Schülerin ermittelte die diesjährigen Schulsiegerinnen im alljährlichen Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

2022-01-14 Vorlesewettbewerb (4)
2022-01-14 Vorlesewettbewerb (4)

Nele, Luisa, Johanna, Angelika, Laura, und Louisa erfreuten ihre Mitschülerinnen und die Jury  u.a. mit Texten aus „Gregs Tagebuch“, entführten sie in die „Duftapotheke“ und warteten mit Conny auf die Austauschschülerin. Aufmerksam lauschten die Sechstklässlerinnen den kompetenten Vorleserinnen. 

Als Fremdtext wurden Passagen aus Cornelia Funkes Jugendbüchern „Tintenherz“ und „Herr der Diebe“ gelesen: hierbei erbrachten Johanna aus der Klasse R6b und Louisa aus der G6c die überzeugendsten Leistungen und durften sich über einen Buchgutschein freuen. Die beiden werden im Februar unsere Schulen auf Kreisebene vertreten.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen, die es in die Schulentscheidung geschafft haben und v.a. auch den Schulsiegerinnen! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Spaß beim Lesen!

Außerdem danken wir der Fachkonferenzvorsitzenden Deutsch, Frau Rathmann, die wie jedes Jahr den Vorlesewettbewerb organisiert!

2022-01-14 Vorlesewettbewerb (2)
2022-01-14 Vorlesewettbewerb (2)