Feuerwehreinsatz:Schwelbrand in der USH - Es wurde niemand verletzt!

Gerätewagen der Feuerwehr
Gerätewagen der Feuerwehr
Datum:
14. Dez. 2021
Von:
Dr. Carsten Oerder

Am heutigen Vormittag gab es einen Feuerwehreinsatz an der Ursulinenschule Hersel, da im Ursulatrakt ein Schwelbrand ausgebrochen ist.

Die Feuerwehr war zügig vor Ort und konnte die Lage schnell unter Kontrolle bringen. Es ist niemand verletzt worden!

Die Schülerinnen wurden vor Unterrichtsbeginn weiträumig um den Ursulatrakt herumgeführt und konnten relativ zügig den Unterricht zur ersten Stunde in den anderen Gebäudeteilen (Park-, Rhein- und Angelatrakt) aufnehmen. Die Notfallpläne für den Krisenfall wurden angewendet und haben gut funktioniert.

Das Forum ist von Verrußung betroffen und kann erst nach einer umfassenden Reinigung wieder genutzt werden. Dies betrifft auch die Essensausgabe: Das Mittagessen findet bis auf weiteres im Aquarium statt.

Der Zugang zum Verwaltungsgebäude ist ausschließlich über das Glastreppenhaus möglich.