Zum Inhalt springen

USH – Bündelungsgymnasium für den Sonderjahrgang der Oberstufe ab 2023/2024

Hersel, den 24. März 2022

Liebe Schülerinnen, sehr geehrte Eltern,

in dieser Woche erhielten wir die Nachricht, dass wir auf der NRW-Liste der ausgewählten öffentlichen und privaten Bündelungsgymnasien sind. Das heißt, dass wir für den besonderen Oberstufenjahrgang ab dem Schuljahr 2023/2024 als Bündelungsgymnasium – gemeinsam mit dem CoJoBo – eine Eingangsstufe der gymnasialen Oberstufe bilden können - mit dem Ziel des Abiturs im Jahr 2026.

Dieses Angebot erreicht besonders die drei Klassen 9 unserer Realschule, deren Schülerinnen im nächsten Schuljahr nach Realschulabschluss mit Qualifikation bei uns in diese Oberstufe starten können. Es gilt u. a. aber auch für einige Schülerinnen aus den diesjährigen G-9er-Klassen, die ein Auslandsjahr absolvieren und dann anschließend bei uns in die Oberstufe übergehen möchten.

Dass unsere Bewerbung für die Errichtung dieses Oberstufenjahrgangs nun erfolgreich war, erfreut uns sehr. Wir haben uns seit langem dafür eingesetzt, dass wir in Hersel an der USH dieses Angebot für interessierte Schülerinnen zur Fortführung ihrer Schullaufbahn machen dürfen. Wir werden hierüber gesondert auf der Homepage informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Karl Kühling                                                                          Nikola Tannenläufer

Schulleiter Gymnasium                                                            Schulleiterin Realschule

G8-G9 MSB NRW

Bündelungsgymnasium: Schulministerium genehmigt Beschulungsangebot infolge der Bildungsgangumstellung an unserer Schule!

Das Schulministerium NRW bzw. die Bezirksregierung Köln hat genehmigt, dass das Gymnasium der Ursulinenschule Hersel als eines der wenigen Gymnasien des Umlands ab dem Schuljahr 2023/2024 eine Jahrgangsstufe einrichtet! Das ist eine gute Nachricht für alle Schülerinnen und Schüler benachbarter weiterführender Schulen bzw. unserer Realschule, da an den meisten Gymnasien in Nordrhein-Westfalen infolge der Bildungsgangumstellung von G8 auf G9 in der gymnasialen Oberstufe drei Jahre lang eine Jahrgangstufe fehlt.

Die Ursulinenschule Hersel und das Collegium Josephinum Bonn bieten daher eine differenzierte Oberstufe an! Uns als Ersatzschule ist es ermöglicht worden, das Angebot des öffentlichen Bereichs durch zusätzliche Jahrgangsstufen in unserem Gymnasium zu ergänzen. Wir sind damit ein so genanntes Bündelungsgymnasium geworden.

Wir können so unseren Realschülerinnen mit Qualifikation einen bedarfsgerechten Besuch der Oberstufe anbieten. Außerdem bieten wir allen Schülerinnen (mit Qualifikation) der umliegenden Realschulen ebenfalls die Möglichkeit an, die Gymnasiale Oberstufe zu besuchen! Wir freuen uns, wenn Sie uns ansprechen!

Eine Liste mit einer Übersicht aller landesweit ausgewählten öffentlichen und privaten Bündelungsgymnasien ist im >> Bildungsportal abrufbar.

Die wesentlichen Informationen hierzu finden Sie in der >> ersten Information des MSB NRW vom 8. Februar 2022.

Ansprechpartner für das Bündelungsgymnasium

Stefan Schüler

Oberstufenkoordinator