Martinszug einmal anders!:Ursulinen-Martinszug

Martinszug
Martinszug
Datum:
29. Sep. 2021
Von:
Dr. Carsten Oerder

Auf Grund der Größe des normalen Herseler Martinszuges können wir dieses Jahr nicht am örtlichen Martinszug teilnehmen. Dies hat der Herseler Ortsvorsteher entschieden. Mit unseren drei Klassen des Gymnasiums, der zwei Realschulklassen, der zwei Herseler-Werth-Grundschulklassen sowie vielen Kindertageseinrichtungen würde der Zug in Hersel ansonsten leider zu groß.
Das finden wir als Schule natürlich schade, tragen diese Entscheidung aber natürlich mit! Immerhin liegt die Verantwortung bei einer solchen Veranstaltung laut Corona-Schutzverordnung bei den Veranstaltern, also dem Ortsausschuss.

Da die Martinslaternen von unseren Fünftklässlerinnen aber bereits am Samstag gebastelt wurden und viele schon fast fertig sidn, möchten wir dennoch einen alternativen Martinszug veranstalten!

Am Mittwoch, den 10. November, am Vortag des Fests des Heiligen Martin von Tours, werden wir in der ersten Stunde für alle Fünftklässerlinnen im Rahmen des Schulgottesdienstes eine kleine Martinsfeier durchführen! Hier wird dann auch ein kleiner Umzug auf unserem Schulgelände um unsere Schulgebäude herum stattfinden! 

Die Schulgemeinschaft freut sich, dann an den Fenstern Martinslaternen leuchten zu sehen! Und an einem Novembermorgen ist es ja entsprechend dunkel!